Leistungen: Weiler-Simmerberg

Leistungen: Weiler-Simmerberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt

Untermenü

info

Hauptbereich

Leistungen

Berufsorientierungsmaßnahmen an Mittelschulen, Beantragung einer Förderung

Schüler werden ab der 7. Jahrgangsstufe können im Rahmen der erweiterten vertieften Berufsorientierung intensiv auf den Übergang von der Schule in den Beruf vorbereitet werden. Diese Maßnahme wird gefördert.

Beschreibung

Zum Ende ihrer Schulzeit müssen Jugendliche eine bedeutsame Orientierungs- und Entscheidungsleistung erbringen. In unserem dynamischen Bildungs- und Beschäftigungssys-tem entstehen fast täglich neue Ausbildungsgänge, Studienangebote und Berufsfelder. Der Zuwachs an Entscheidungsmöglichkeiten einerseits stellt deswegen auch erhöhte Anforderungen an die Orientierungs- und Entscheidungskompetenz junger Menschen andererseits. Aus diesem Grund bedürfen Schülerinnen und Schüler heute einer intensiveren Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf als noch vor wenigen Jahren.

Im Rahmen der erweiterten vertieften Berufsorientierung an Mittelschulen durchgeführte Maßnahme können auf Antrag gefördert werden.

Voraussetzungen

Der Antrag auf Förderung ist über das Schulamt bei der Regierung einzureichen.

Rechtsgrundlagen

Zuständiges Amt

Staatliches Schulamt im Landkreis Lindau (Bodensee)
Missener Str. 2
87509 Immenstadt i.Allgäu
+49 8323 9667-01
+49 8323 9667-99
Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg
+49 821 327-01
+49 821 327-2289
Regierung von Schwaben (siehe BayernPortal)
Stand: 09.10.2019