Fundbüro: Weiler-Simmerberg

Fundbüro: Weiler-Simmerberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt

Untermenü

info

Hauptbereich

Fundbüro

Aktuelle Fundstücke

Folgende Gegenstände wurden im gemeindlichen Fundamt abgegeben:

  • 04.09.2019: Drohne
  • 03.09.2019: Mountainbike
  • 22.08.2019: Porsche Autoschlüssel
  • 22.08.2019: silbernes Halskettchen
  • 21.08.2019: Bulls MTB
  • 20.08.2019: silberne Damenbrille
  • 12.08.2019: Lesebrille
  • 24.07.2019: Sonnenbrille
  • 18.07.2019: Blaues Täschchen
  • 15.07.2019: Roller RX 205
  • 15.07.2019: weiße Damenhandtasche
  • 11.07.2019: schwarzes Fahrrad
  • 09.07.2019: Schlüssel
  • 24.06.2019: Kinderschaufel
  • 24.06.2019: Surfbrett
  • 17.06.2019: Audi-Funk-Schlüssel
  • 24.05.2019: CD-Mappe
  • 22.05.2019: pinke Kindersteppjacke
  • 17.05.2019: Knirps
  • 17.05.2019: Kuscheltier (Hund)
  • 17.05.2019: Mütze
  • 17.05.2019: Strickhandschuhe
  • 17.05.2019: Regenjacke
  • 06.05.2019: CAT Handy
  • 06.05.2019: schwarzes Mountainbike
  • 04.05.2019: Geldbetrag
  • 02.05.2019: Fahrradständer (Mainacht)
  • 26.04.2019: Herrenrad
  • 20.03.2019: Faschingsgewehr
  • 18.03.2019: Lesebrille
  • 07.03.2019: Navigationsgerät

Hier werden nur die aktuellen Fundstücke anzeigt. Die Fundstücke werden gemäß der gesetzlichen Regelung sechs Monate im Rathaus aufbewahrt. Die älteren Fundstücke können im Fundamt erfragt werden.

Die Fundgegenstände können durch genaue Beschreibung beim Fundbüro während der allgemeinen Dienststunden abgeholt werden.

Fundrecht

Das Fundrecht regelt als Teil des deutschen Sachenrechts die Eigentumsverhältnisse an verlorenen Sachen und das gesetzliche Schuldverhältnis zwischen dem Eigentümer und dem Finder. Weitere Infos zum Thema bei Wikipedia