Radrunde Allgäu: Weiler-Simmerberg

Radrunde Allgäu: Weiler-Simmerberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt

Untermenü

Hauptbereich

Radrunde Allgäu

Auf 450 km die Vielfalt des Allgäu erkunden. Und das nicht als Strecke von A nach B. Anders als bekannte Flussradwege bietet die Radrunde Allgäu dem Radler erstmalig die Möglichkeit, einen Radfernweg als Runde zu erkunden – und somit das Ende der Strecke wieder mit dem Anfang zu verbinden.

Ihr weitläufiges Wegenetz mit einheitlicher Beschilderung, ihre unterschiedlichen Höhenprofile für jedes Alter und viele weitere Qualitätsmerkmale machen die Radrunde zur 4**** ADFC Qualitätsroute, welche in insgesamt neun Varianten befahrbar ist. Jede für sich ist auf ihre Weise atemberaubend, bei den Schwierigkeitsgraden ist von leicht bis anspruchsvoll für alle Radler etwas dabei.

Zwei Achsen durchziehen die Radrunde Allgäu, der Illerradweg schneidet sie von Nord nach Süd und der Allgäuradweg teilt Sie von Ost nach West. Zusätzlich zu der kompletten Befahrung ergeben sich somit 8 weitere Varianten, die es dem Radler ermöglichen, „seine“ Radrunde Allgäu ganz nach seinen persönlichen Wünschen und seiner Kondition zu gestalten.

Eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV schafft zudem die Möglichkeit, Strecken abzukürzen oder durch Sternfahrten verschiedene Strecken von einem Ausgangspunkt aus zu erkunden. Die Tourenbeschreibung der Radrunde Allgäu finden Sie hier

Lassen Sie sich durch den Imagefilm zur Radrund Allgäu inspirieren.