Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt
info

Abfall & Mülltermine

Abfallentsorgung

70.000 Tonnen Restmüll jährlich werden in einem der modernsten Müllheizkraftwerke Europas zu Brenngut. Für die Organisation, Abholtermine, Müllgebührenerhebung usw. im Gemeindegebiet des Marktes Weiler-Simmerberg ist der Abfallzweckverband Kempten (Allgäu) zuständig.

Abfuhrtermine in Weiler-Simmberg

Hier können Sie sich die Abfuhrtermine für die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg ersehen:

Dienstag - ungerade Woche

  • Obertrogen, Untertrogen, Riegen

Mittwoch - ungerade Woche

  • Weiler im Allgäu außer Donnerstags-Bereiche

Donnerstag - ungerade Woche

  • Ellhofen, Simmerberg und folgende Straßen: Am Postwäldle, Bürgermeister-Nägele-Straße, Hirschkellerstraße, Simmerberger Straße, Scheibener Straße bis Anfang Kirchplatz, Lindauer Straße bis Alois-vvon-Brinz-Straße, Bremenried ab Käserei in Richtung Buchenbühl, Buchenbühl, Siebers, Eyenbach, Salmers, Dressen, Hagelstein, Au, Unterscheiben, Oberscheiben, Hasenried, Ruppen- und Schreckenmanlitz

Weitere Infos

Weitere Informationen zur Müllentsorgung und zu den Müllgebühren finden Sie auf der Homepage des Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten unter www.zak-kempten.de.

Zuständigkeit

Markt Weiler-Simmerberg
Frau Sirch
Kirchplatz 1
88171 Weiler im Allgäu
08387 391-33
08387 391-7533
E-Mail schreiben

Gratis-Müllsäcke bei medizinischer Indikation

Viele Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen kennen dieses Problem: Einwegwindeln, Einlagen und Verbandsmaterialien. Diese stellen oft ein besonderes Entsorgungsproblem dar, da oftmals der Platz dafür in der Restmülltonne nicht ausreicht.  

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) stellt den Gemeinden jährlich Müllsäcke für soziale Härtefälle zur Verfügung, welche u.a. an Personen mit medizinischer Indikation weitergegeben werden. 

Personen mit erhöhtem Pflegeaufwand haben künftig die Möglichkeit, über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros der Stadt Immenstadt, kostenlos zwei Müllsäcke pro Quartal zu erhalten (Angebot gilt soweit verfügbar).


Voraussetzung:

 

  • Hauptwohnsitz in Weiler-Simmerberg
  • Ärztliche Bescheinigung über medizinische Indikation (z.B. Inkontinenz) bzw. ärztliche Verordnung


Mit dieser Sonderleistung soll ein Service speziell für Zuhause betreute Pflegebedürftige geleistet werden. Bewohner von gewerblichen und öffentlichen Pflegeeinrichtungen sind von dieser Regelung ausgenommen.