Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt
info

Jakobsweg & Käsestraße

Der Jakobsweg

Der Münchner Jakobsweg führt von München über Simmerberg - Weiler zum Bodensee mit Anschluss an den Schweizer Jakobsweg. Der schwäbische Jakobsweg führt von Weiler über Scheidegg, Pfänder nach Bregenz. München war zur Zeit der ersten Pilger auf dem Jakobsweg nur eine kleine Siedlung "Zu den Mönchen". Eine kleine Kapelle außerhalb der Stadtmauern diente als Sammelpunkt für jene Pilger, die aus Zentral- und Osteuropa kamen, um nach Santiago de Compostela zu wandern. Von München aus ging es nach Lindau / Bregenz und von dort weiter durch die Schweiz, bis die Pilger über die Via Podensiensis das Zentralmassiv in Frankreich durchquerten.

Weitere Infos zum Jakobsweg im Westallgäu finden Sie unter www.westallgaeu.de/jakobsweg.

Die Allgäuer Käsestraße

"Von den Alpen bis zum Bodensee“ ist das Motto, das die Allgäuer Käsestraße prägt. Auf einer Strecke von über 150 km zieht sie sich durch die gesunde Natur zwischen Oberstaufen, Scheidegg, Lindau, Wangen und Isny. Egal ob auf Schusters Rappen, per Drahtesel oder motorisiert – die Käseregion Westallgäu präsentiert sich mit ihren saftigen Wiesen und sanften Hügelketten, der alpin aufsteigenden Nagelfluhkette und den schmucken Dörfern als Genussregion, wie sie im Buche steht.

Unbestritten ist die landschaftliche Schönheit des Westallgäus, aber Essen hält Leib und Seele zusammen! Deshalb warten die Heumilch-Sennereien entlang der Allgäuer Käsestraße mit zahlreichen Käsespezialitäten auf. Ob Allgäuer Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse, ob Schnittkäse oder Weichkäse, allesamt sind sie nach handwerklicher, oft jahrhundertealter Tradition hergestellt. Das Beste daran: alle Sennereien haben einen Direktverkauf für ihre oftmals mehrfach prämierten Käsespezialitäten – täglich und meist sogar an Sonn- und Feiertagen. Vorbeischauen, probieren, Fragen stellen, eine Führung in einer Sennerei mitmachen oder in der Käseschule Käse selbst herstellen – die Sennereien der Allgäuer Käsestraße halten Angebote für jeden Geschmack bereit.

Näheres erfahren Sie unter www.allgäuer-käsestraße.de

Weiter zur PDF-Datei "Allgäuer Käsestraße" (Faltblatt, 1,8 MB)

Dein Allgäu - das Urlaubsparadies

www.dein-allgaeu.de - In diesem Portal finden Sie einige Informationen und Bilder zu der bezaubernden Marktgemeinde Weiler-Simmerberg und ihren Nachbargemeinden.