Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Geomap Wetter Webcam Diese Seite drucken Prospekte anfordern Newsletter abonnieren Kontakt
info

Wanderwege

Wandertriologie

Wandern und das Allgäu gehören einfach zusammen. Um neue Gäste für unsere Region zu begeistern, haben wir daher ein neues Weitwanderwegenetz geschaffen. Es zeigt die gesamte Vielfalt des Allgäus – von der Hügellandschaft über die Terrassen und das Voralpenland bis ins Gebirge. Diese Landschaftsvielfalt ist charakteristisch für unsere Region und ebenso einzigartig. Denn die Gletscher haben dafür gesorgt, dass sich auf relativ engem Raum viele Landschaftsbilder abwechseln.

Die unterschiedlichen Landschaftstypen des Allgäus sind auf den drei Routen der Wandertrilogie zu entdecken: dem Wiesengänger, dem Wasserläufer und dem Himmelsstürmer. Weitere Infos unter www.allgaeu.de/wandern.

Jeder Wandertyp findet hier seine ideale Tour, ob genussvoll durch grüne Wiesen oder anspruchsvoll über die Gipfel. Gleichzeitig kann jeder das Experiment starten, einmal entgegen seiner bisherigen Wandererfahrung eine Gebirgstour oder eine entspannte Route in der Hügellandschaft auszuprobieren. Denn als Wanderwegenetz konzipiert, ist alles miteinander verbunden und schnell erreichbar.

Weiter zum Imagefilm - Wandertriologie

Wanderungen

Einzigartige Wanderziele wie z.B.: Wildromantische Hausbachklamm, Enschenstein Tobelbach, Erratischer Block. Zu den Wanderzielen sind in der Tourist-Information die naturkundlichen Wanderführer "Der Hausbach und Wildrosenmoos" und "Enschenstein", "Erratischer Block" und "Westallgäuer Wasserwege" erhältlich. Insgesamt bieten wir unseren Gästen über 100 km gut ausgeschilderte "Wanderwege" sowie einen Grillplatz am Hausbach, an denen Sie Ihre mitgebrachte Brotzeit genießen können.

Wanderkarten sind in der Touristinformation erhältlich.

Örtliche Wanderkarte von Weiler-Simmerberg-Ellhofen (download)

Westallgäuer Wasserwege

Wasser ist auch im Bereich der Gemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen allgegenwärtig. Besonders reizvoll sind die 31 Wanderungen der "Westallgäuer Wasserwege". Mehr Info in der pdf-Datei

Der Hausbach von der Quelle bis zur Mündung

Seit Jahrhunderten prägt der Hausbach das Ortsbild von Weiler. Er entspringt auf dem Sulzberg-Rücken und mündet bei Bremenried in die Rothach. Von der Quelle bis zur Mündung ist er nicht viel länger als fünf Kilometer, der Höhenunterschied beträgt rund 350 Meter. Daraus ergibt sich ein durchschnittliches Gefälle von sieben Prozent. Die Hausbachklamm ist ein Naturdenkmal und ein sehr schönes ortsnahes Wanderziel, das Weiler zu bieten hat.

Eine Hausbachwanderung ist das Richtige für Naturfreunde, die die Natur ohne großen Rummel erleben wollen. Neben der Hausbach-Wanderung bietet die Gemeinde Weiler-Simmerberg-Ellhofen ebenfalls gut beschilderte und landschaftlich reizvolle Rundwanderwege. Diese Rundwanderwege beginnen bei einer Länge von ca. 2 km und einer Wanderzeit von ca. 45 Minuten.

Versierte "Wandersleute" dürfen sich auch Wanderwege von 20 km und mehr aussuchen und werden bei ihrer Wanderung genauso auf ihre Kosten kommen wie der gemütliche Spaziergänger, der erst einmal den kleinen Kurweg genießt und vielleicht im Laufe seines Urlaubes in unserer Gemeinde auch die etwas längeren Wanderwege kennen lernen wird.

Weitere Infos finden Sie auch unter www.hausbachklamm.de.

Rundwanderwege

Rundwanderweg R1: Geh- und Radweg - Ellhofen - Simmerberg - 11,5 km

Geh- und Radweg - Ellhofen - Simmerberg Weiler - Busbahnhof - Geh- und Radweg – B308 unterquerem – bei Kiesgrube rechts Richtung Ellhofen - in Ellhofen Richtung Simmerberg - Geh- und Radweg – in Simmerberg links - Gasthaus Krone - Rieder Straße - unter Alpenstraße hindurch nach Hasenried - Weiler.

  • Länge: 11,5 km
  • Höhenmeter: 167
  • Höhenunterschied: 145
  • Tiefster Punkt: 628
  • Höchster Punkt: 773

Rundwanderweg R2: Siebers - Gerbertobel - Hausbachklamm - 14,3 km

Siebers - Gerbertobel - Hausbachklamm Weiler - am Hausbach abwärts entlang bis Mündung - Waldweg an der Rothach bis Bad Siebers - Überquerung der Rothach - Salmers - durch den Wald hinauf bis Schnellers - beim Gasthof Traube in die Hausbachklamm zurück nach Weiler.

  • Länge: 14,3 km
  • Höhenmeter: 322
  • Höhenunterschied: 308
  • Tiefster Punkt: 573
  • Höchster Punkt: 882

Rundwanderweg R3: Enschenstein - 7,9 km

Enschenstein Weiler - Scheibener Straße Richtung Weissen/Dressen - nach Weissen links hinauf zum Enschenstein - Rückweg über Krähnberg - Riegen – links über Oberscheiben nach Weiler (Alternative Rückweg ab Enschenstein: Richtung Untertrogen - Hausbachklamm Rundwanderweg R2).

  • Länge: 7,9 km
  • Höhenmeter: 275
  • Höhenunterschied: 198
  • Tiefster Punkt: 623
  • Höchster Punkt: 822

Rundwanderweg R4: Hausbachklamm - Oberberg - 7,3 km

Hausbachklamm - Oberberg Weiler - Hausbachklamm aufwärts - Abzweigung Hasenried/Oberreute - Richtung Oberreute - durch die Viehunterführung unter der Deutschen Alpenstraße rechts nach Langenried - in Langenried links zum Oberberg – Rieder – überqueren der B308 – über Kapfholz zurück nach Weiler.

  • Länge: 7,3 km
  • Höhenmeter: 283
  • Höhenunterschied: 273
  • Tiefster Punkt: 629
  • Höchster Punkt: 902

Rundwanderweg R5: Erratischer Block - 5,1 km

Erratischer Block Weiler - Busbahnhof - Freibad - links kurze Strecke auf dem Geh- und Radweg - links zum Erratischen Block (einem der größen Eiszeitfindlinge Europas aus der Würm-Eiszeit) - dort links (rechts nach Manzen/Lindenberg) auf dem Waldweg zurück nach Weiler.

  • Länge: 5,1 km
  • Höhenmeter: 63
  • Höhenunterschied: 46
  • Tiefster Punkt: 619
  • Höchster Punkt: 664

Rundwanderweg R6: Schreckenmanklitz - Ruppenmanklitz - 7,8 km

Schreckenmanklitz - Ruppenmanklitz Weiler – Kristinusstraße Richtung Freibad - links in die Eschweidstraße - beim Umspannwerk rechts über Einödhof Weber nach Schreckenmanklitz - Ruppenmanklitz - rechts durch den Wald nach Bremenried - beim Johanneshof links über die Wiese - Kurpark – Weiler.

  • Länge: 7,8 km
  • Höhenmeter: 150
  • Höhenunterschied: 131
  • Tiefster Punkt: 606
  • Höchster Punkt: 737

Rundwanderweg R7: Kleiner Kurweg - 2,6 km

Kleiner Kurweg Weiler - Lindenberger Straße - bei der Tennishalle links - an der Rothach entlang bis Altenheim Josefinum - zurück nach Weiler - Weg geteert, auch für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer.

  • Länge: 2,6 km
  • Höhenmeter: 26
  • Höhenunterschied: 23
  • Tiefster Punkt: 606
  • Höchster Punkt: 629

Rundwanderweg R8: Simmerberg Oberberg - 6,6 km

Simmerberg - Gasthaus Krone - Rieder Straße - Skilift - unter Alpenstraße hindurch nach Hasenried - Richtung Oberreute - durch die Viehunterführung unter der Deutschen Alpenstraße rechts nach Langenried - in Langenried links zum Oberberg - östliche Richtung - Wälderstraße Simmerberg.

  • Länge: 6,6 km
  • Höhenmeter: 174
  • Höhenunterschied: 149
  • Tiefster Punkt: 753
  • Höchster Punkt: 902

Rundwanderweg R9: Nagelshub - Ihlingshof - 5,1 km

Simmerberg - Friedhofskapelle - östlich Richtung Tobelbach - nach ca. 700m rechts nach Nagelshub - überqueren der Kreisstraße LI4 – Richtung Ihlingshof bis Beule - rechts nach Langenried – Langenried – rechts über die Wälderstraße nach Simmerberg.

  • Länge: 5,1 km
  • Höhenmeter: 124
  • Höhenunterschied: 88
  • Tiefster Punkt: 754
  • Höchster Punkt: 84

Rundwanderweg R10: Tobelbach - Balzer Berg - 9,6 km

Simmerberg - Friedhofskapelle - östlich Richtung Tobelbach - links entlang am Tobelbach - Tobelmühle - Waldweg nach Berbruggen - Richtung Rutzhofen - Abzweigung Balzer Berg - Balzhofen - kurz entlang der Kreisstraße LI4 bis Nagelshub - rechts Wanderweg Richtung Simmerberg (Abkürzung ab Balzer Berg direkt Richtung Tobelbach zurück nach Simmerberg).

  • Länge: 9,6 km
  • Höhenmeter: 266
  • Höhenunterschied: 187
  • Tiefster Punkt: 722
  • Höchster Punkt: 910

Rundwanderweg R11: Simmerberg - Ellhofen - 6,8 km

Simmerberg - Friedhofskapelle - östlich Richtung Tobelbach – runter ins Tobel – vor Tobelmühle links über Bach – rechts am Wald entlang – links Richtung Ellhofen – Ellhofen – südwestliche Richtung - Burghof Lau - zurück nach Simmerberg.

  • Länge: 6,8 km
  • Höhenmeter: 144
  • Höhenunterschied: 67
  • Tiefster Punkt: 722
  • Höchster Punkt: 790

Rundwanderweg R12: Röthenbach - Heimhofen - 8,7 km

Ellhofen - Amtshausstraße östlich bis Ortsende - Osterholzstraße - Osterholz - Röthenbach - an der Pfarrkirche vorbei - rechts ab zum Holzwerk - im Bachgrund bergauf bis zum Weg nach Heimhofen - Richtung Rutzhofen - vor Rutzhofen rechts Richtung Tobelbach - Ellhofen.

  • Länge: 8,7 km
  • Höhenmeter: 230
  • Höhenunterschied: 175
  • Tiefster Punkt: 659
  • Höchster Punkt: 834

Rundwanderweg R13: Rutzhofen - Berbruggen - 7,5 km

Ellhofen - Tobeläckerstraße - rechts Richtung Tobelbach - kurz am Tobel bachabwärts bis Brücke - am gegenüberliegenden Hang hoch, nach Wald links – vorbei am ehemaligen Kinderheim - Rutzhofen - in Rutzhofen links nach Berbruggen - über Tobelmühle zurück nach Ellhofen.

  • Länge: 7,5 km
  • Höhenmeter: 202
  • Höhenunterschied: 137
  • Tiefster Punkt: 710
  • Höchster Punkt: 846

Rundwanderweg R14: Tobelbachweg - 3,8 km

Ellhofen – in Richtung Simmerberg - Ortsausgang links Richtung Tobelmühle – runter ins Tobel – vor Tobelmühle über die Brücke – Fußweg rechts bachaufwärts – steil bergauf über Treppen Richtung Simmerberg - rechts Fußweg zurück nach Ellhofen.

  • Länge: 3,8 km
  • Höhenmeter: 92
  • Höhenunterschied: 62
  • Tiefster Punkt: 722
  • Höchster Punkt: 785

Rundwanderweg R15: Osterholz - Rentershofen - 5,4 km

Ellhofen - Amtshausstraße östlich bis Ortsende - Osterholzstraße - Waldrand Osterholz links Richtung Rentershofen - am Freizeitzentrum Rentershofen links - bergauf bis zur Bahnlinie - links am Bahndamm entlang auf Geh- und Radweg - Unterführung - Kreisstraße LI3 überqueren – Abzweig nach Kiesgrube links - zurück nach Ellhofen.

  • Länge: 5,4 km
  • Höhenmeter: 110
  • Höhenunterschied: 83
  • Tiefster Punkt: 650
  • Höchster Punkt: 733

Dein Allgäu - das Urlaubsparadies

www.dein-allgaeu.de - In diesem Portal finden Sie einige Informationen und Bilder zu der bezaubernden Marktgemeinde Weiler-Simmerberg und ihren Nachbargemeinden.

Kontakt

Tourist-Information
Hauptstraße 14
88171 Weiler im Allgäu


08387 391-50
08387 391-53
E-Mail schreiben