Seiteninhalt

Radfahren

Radweg Weiler - Röthenbach - Lindenberg - Scheidegg

Ein Traum für alle Radfahrer ist der Radweg zwischen Weiler - Röthenbach - Lindenberg und Scheidegg. Der etwa 12 km lange Radweg wurde vor einigen Jahren auf der ehemaligen Bahntrasse angelegt.

Zum Übersichtsplan

Radweg Weiler-Lindenberg
Radweg Weiler-Lindenberg
Radwegbrücke
Radwegbrücke

Radrunde Allgäu - die Runde in die schönsten Ecken (Nagelfluhrunde)

Radrunde Allgäu ©Allgäu GmbH

Für Genießer, für Mountainbiker und auch für Rennradfahrer

Auf 450 km die Vielfalt des Allgäu erkunden. Und das nicht als Strecke von A nach B. Anders als bekannte Flußradwege bietet die Radrunde Allgäu dem Radler erstmalig die Möglichkeit, einen Radfernweg als Runde zu erkunden – und somit das Ende der Strecke wieder mit dem Anfang zu verbinden.

Zwei Achsen durchziehen die Radrunde Allgäu, der Illerradweg schneidet sie von Nord nach Süd und der Allgäuradweg teilt Sie von Ost nach West. Zusätzlich zu der kompletten Befahrung ergeben sich somit 8 weitere Varianten, die es dem Radler ermöglichen, „seine“ Radrunde Allgäu ganz nach seinen persönlichen Wünschen und seiner Kondition zu gestalten. Hierbei ist jede auf Ihre Weise landschaftlich und thematisch atemberaubend, von leicht bis anspruchsvoll. 

Eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV schafft zudem die Möglichkeit, Strecken abzukürzen oder durch Sternfahrten verschiedene Strecken von einem Ausgangspunkt aus zu erkunden.

Zur Tourenbeschreibung der Radrunde Allgäu

Auch der "Radrundweg Nagelfluhkette" verläuft direkt durch unsere Gemeinde um die gesamte Nagelfluhkette.

Zur Tourenbeschreibung "Nagelfluhkette"

Zur Tourenbeschreibung für den Achtalweg von Egg bis Doren

Weiter zum Imagefilm - Radrunde Allgäu

Radwanderungen

Weiler-Simmerberg-Ellhofen bietet seinen sportlichen Gästen neben
Wandermöglichkeiten auch sehr gute Möglichkeiten zum Radeln "auf eigene Faust".

Mountainbiker
Fahrrad fahren

Hier stellen wir Ihnen eine von einigen Touren rund um Weiler vor.

Weiler-Hagelstein-Weissen-Dressen-Eyenbach-Siebers-Bremenried-Weiler

Streckenlänge:
ca. 14 km. Gesamt Strecke geteert. Eine größere Steigung

Wegbeschreibung:
Start am Kirchplatz in Weiler. Links abbiegen, auf zunächst ebener Straße nach Au und dann leicht ansteigend nach Hagelstein. Weiter über Weißen nach Dressen. Dort beginnt eine Gefällstrecke (bis 28%). Anschließend auf fast ebener Strecke vorbei an Eyenbach bis zur Rothach. Hier beginnt die einzige größere Steigung der Tour. Mehrere Hundert Meter geht es steil nach oben, bis zur Staatsstraße. Hier nach rechts abbiegen. Über Siebers, Hellers und Bremenried geht es zurück nach Weiler.

Einkehrmöglichkeiten:
Siehe Gaststättenverzeichnis

Weitere Informationen

Themen-Flyer

Fordern Sie unsere naturkundlichen Wanderführer und Themen-Flyer an.
Weiter zur Prospektanforderung

Satellitenplan

Suchen Sie Luftbilder und Beschreibungen von Gebäuden, Plätzen, Wegen, Gastronomie und Firmen aus. Zu den Objekten sind Erläuterungen und Bilder hinterlegt. Weiter zum Satellitenplan

Weiler-Simmerberg erleben

In unserer Marktgemeinde können Sie einiges "erleben". Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand. Weiter zum Kalender

Unterkunft

Unterkünfte in Weiler-Simmerberg auf einen Blick in unserem Gastgeberverzeichnis.
Weiter zum örtlichen Gastgeberverzeichnis

Dein Allgäu - das Urlaubsparadies

In diesem Portal finden Sie einige Informationen und Bilder zu der bezaubernden Marktgemeinde Weiler-Simmerberg und Ihre Nachbargemeinden. Weiter zur Homepage

Kontakt

© 2016 Gemeinde Weiler-Simmerberg | Kirchplatz 1 | 88171 Weiler im Allgäu | Fon: 08387 391-0 | Fax: 08387 391-70 | E-Mail schreiben | by Hirsch & Wölfl GmbH